Home

Veranstaltungen

  • Tab Show 1

     

     

    Die zehnte Hidden Champions Tour bot in fünf deutschen Städten erneut einen bunten Mix unterschiedlicher Fondskonzepte, die angesichts ihrer Leistungen einen deutlich höheren Bekanntheitsgrad verdient - und über die Tour sicherlich auch bekommen - haben.  Vom Mischfonds mit defensiverer oder offensiverer Ausrichtung über den Einsatz von Wandelanleihen und Volatilitäts-Optionsprämien, Long/Short-MultiAsset bis hin zum Stockpicking mit aktiver Steuerung der Aktienquote - es wurde wieder eine interessante Vielfalt geboten. Die Fonds bzw. ihre Management-Teams haben sich in allen Fällen über viele Jahre bewährt.

     

    Hier die Links zu den Präsentationen (zum Download einfach den jeweiligen Vortrag anklicken):

     

    Einführungsvortrag - Jürgen Dumschat

    APUS Capital - APUS Capital ReValue

    FISCH Asset Management - FISCH Multi Asset Manta Plus

    Jyske Capital - Jyske Invest Stable Strategy

    M&G Investments - M&G Global Target Return

    Capanum/Discover Capital - SQUAD Makro

    Wallrich Wolf Asset Management - Wallrich Wolf Prämienstrategie

     

    Die Hidden Champions Tour 2018 ist längst in Vorbereitung. Mehr als ein Dutzend Interessenten haben sich bereits gemeldet, um ihren Fonds im nächsten Jahr zu präsentieren. Die Entscheidung erfolgt im Februar und ca. ab Mai können Sie an dieser Stelle mehr über die Hidden Champions Tour 2018 erfahren.

     

  • Tab Show 2

     

     

    Die IVIF-Fondsmanagergespräche 2018 am Vorabend des Fondskongresses in Mannheim finden erneut im edlen Rittersaal des Barockschlosses in Mannheim statt. Versäumen Sie es nicht, sich für den 23.01.2018 (Empfang ab 17:30 Uhr - Beginn der Impulsvorträge ab 18:00 Uhr) anzumelden. Die Zahl der Plätze ist limitiert (in den vergangenen Jahren kam es stets zu Überbuchungen).

     

    Steilvorlagen für die anschließende Diskussion liefern die Märkte derzeit zur Genüge, so dass die von Jürgen Dumschat moderierte Podiumsdiskussion der sechs Diskussionsteilnehmer (Johannes Hirsch/antea, Stefan Mayerhofer/Bayerische Vermögen, Dr. Harald Preißler/Bantleon Bank, Robert Beer/Robert Beer, Arne Sand/smart-invest und Dr. Manfred Schlumberger/StarCapital) einen regen Schlagabtausch verspricht. Fünf Themenbereiche sind für die Podiumsdiskussion vorgesehen:

     

      • Was können wir von den Märkten in 2018 erwarten?
      • Wann lohnen sich Anleihen wieder bzw. wann können Sparer wieder mit Zinsen rechnen?
      • ETF´s - Fluch oder Segen für die Märkte?
      • Investmentsteuer und Regulierung
      • Robo Adviser und Kryptowährungen

     

    Beim anschließenden Get-together-Buffet wird weiter diskutiert.

     

  • Tab Show 3

     

     

    Die siebte UI Champions Tour startet am 07. März 2018 in Düsseldorf. Wie jedes Jahr stehen vermögensverwaltende und alternative Fondskonzepte auf der Agenda dieser längt etablierten Pflichtveranstaltung für Finanzanlage- und Honorarberater, Vermögensverwalter und Bankberater, die auf verlustreduzierte Depotstrukturen setzen.

     

    Details zu den sechs teilnehmenden Gesellschaften bzw. deren Fonds finden Sie im Blog vom 31.01.2018.

     

    Melden Sie sich jetzt für einen der sechs Termine an: Zur Online-Anmeldung

     

    Mittwoch, 07.03.2018

    Düsseldorf (Hotel Intercontinental)

    Donnerstag, 08.03.2018

    Frankfurt (Steigenberger-Hotel Frankfurter Hof)

    Mittwoch, 14.03.2018

    München (Hotel Vier Jahreszeiten Kempinski)

    Donnerstag, 15.03.2018

    Stuttgart (Steigenberger-Hotel Graf Zeppelin)

    Dienstag, 20.03.2018

    Berlin (Steigenberger-Hotel Am Kanzleramt)

    Mittwoch, 21.03.2018

    Hamburg (Steigenberger-Hotel Hamburg)

     

    Gerne nehmen wir Sie ab 13:30 Uhr in Empfang. Pünktlich um 14:00 Uhr starten die Vorträge. Im Anschluss - ab ca. 18:45 Uhr - freuen wir uns, Sie zum Get-together-Buffet einzuladen, wo Gelegenheit zum Austausch mit den Fondsmanagerns und zum Networken besteht.

     

    Freuen Sie sich auf eine tolle Veranstaltung. Wir freuen uns auf Sie!

Vermittler, Makler, Finanzplaner oder Honorarberater

Sie haben klare Vorstellungen, was alles besser sein könnte. Wer hilft Ihnen dabei, Ihre Vorstellungen umzusetzen? Gerne erläutern wir, dass unter "Investment-Providing" eine völlig neue Qualität einer Zusammenarbeit möglich ist, welche die Grenzen herkömmlicher Makler-Pools deutlich übertrifft.

Wir leisten uns eine eigene Philosophie

Wer unterstützt werden will, der will wissen, ob die Unterstützung seinen Vorstellungen entspricht. Eine klar umrissene und stets verlässliche Philosophie ist unabdingbare Voraussetzung hierfür. Unsere Philosophie ist es, vor allem auf vermögensverwaltende Fonds zu setzen.

Grundlagenarbeit für Sie und Ihre Kunden

Um auf herkömmliche Rankings zu verzichten muss man alternative Informationsquellen haben. Eine gute Vernetzung im Segment der vermögensverwaltenden Fonds ist deshalb unverzichtbar. Durch unsere bekannten Aktivitäten (bspw. "IVIF" oder "Hidden Champions") sind wir gut gerüstet.

Blogs und -Newsletter: Ihre tägliche Informations-Dosis

Online-Newsletter zu Investment-Themen gibt es zuhauf. Meist übernehmen sie aber nur unreflektiert die Marketing-Veröffentlichungen der KAG´s. Wer den Dingen auf den Grund gehen will oder die kontroverse Meinung zum Mainstream schätzt, der ist bei uns gut aufgehoben. 

Depot-Checks und Präsentationen

Wie erklären Sie Ihrem Kunden in verständlicher Sprache, wie Sie sein Depot strukturieren? Wir unterstützen Sie mit kundenindividuellen Präsentationsvorschlägen, die wir auf Ihrer Masterfolie für Sie entwerfen. Dabei beziehen wir Depotchecks und historische Betrachtungen zum optimierten Depot ein.

AECON-Baukastensystem für die Ziele Ihrer Kunden

Der Auswahl der Fonds, mit denen die Depots Ihrer Kunden sinnvoll optimiert werden, kommt zentrale Bedeutung zu. Hier legen wir deshalb allergrößten Wert auf qualitativ gute Auswahl der Fonds, die wir Ihnen als Bausteine für Kundenpräsentationen mit gut verständlichen Beschreibungen liefern.

AECON-Investmentplattform: Ein Tool für alle Fälle

Ein Tool, welches alle Kunden und ihre Depots auf einen Blick zeigt, sollte heutzutage selbstverständlich sein. Und ein Berichtswesen, welches Investmentfonds und geschlossene Beteiligungen in einem Reporting zusammenfasst, variable Depotwertentwicklungs-Grafiken, integrierte Beratungsdokumentation etc.?

Fundierte Unterstützung auch für geschlossene Fonds

Informationen zu mehr als 12.000 geschlossenen Fonds, absolut zeitnahe Soll-/Ist-Betrachtung, automatische Dokumentation aller Verkaufs- und Abwicklungsunterlagen und aller Kundenkorrespondenz, Selektion der besten aktuell verfügbaren Angebote nach SFO-Rating - das alles und noch viel mehr ...

Fairste Honorierung Ihrer und unserer Leistungen

Wir sind Ihr Mitunternehmer, der Ihnen - egal ob Sie Honorar- oder Provisionsberater sind - die umfangreiche Unterstützung (z.B. die Präsentationsausarbeitung für Ihre Kunden) nur im Erfolgsfall berechnet. So verdienen wir im wahrsten Wortsinn die Provisionsmarge, die auch jeder "gewöhnliche" Makler-Pool vereinnahmt.

Wie kann es los- bzw. weiter gehen?

Wenn die Investmentberatung den Schwerpunkt Ihrer Tätigkeit bildet, dann sind wir der richtige Partner für Sie. Als "outgesourctes Back-Office" unterstützen wir Sie in einer einmaligen Art und Weise. Davon sollten Sie sich im persönlichen Gespräch überzeugen.