Home  >  Blogs  >  Fondsinformationen
Bewertung:  / 0

In einem zweiseitigen Beitrag über Liquid Alternative-Fonds wird interessanterweise einem Beispiel für die enttäuschende Wertentwicklung eines (übrigens knapp 10 Milliarden Euro schweren) Fonds der "Mehrwertphasen Balance UI" (A2ADXC) gegenübergestellt. Bezug genommen wird auf die Mehrwertphasen-Strategie, nach der die Fondsentwicklungen in Verlust-, Aufhol- und Mehrwertphasen unterteilt werden.

Weiterlesen...
 
Bewertung:  / 3

Erneut ließ Argentinien die letzte Frist fast verstreichen, um sich am Abend des gesetzten Ultimatums mit der Nachricht zu melden, dass man die Zahlung gemäß dem ausgehandelten Vergleich nun kurzfristig vornehmen wolle. Eine Zahlung innerhalb der nächsten 14 Tage (möglicherweise bereits Ende dieser Woche) ist damit möglich. Nach Zahlungseingang könnte die KVG den Anteilshandel wieder aufnehmen.

Weiterlesen...
 
Bewertung:  / 2

Auch im August bewegten sich die Aktienmärkte im Einklang mit dem Wetter, welches ausgerechnet dann, als man den Hochsommer erwartete, einen neuen Tiefstand erreichte. Alles in allem blieben die Verluste im August jedoch überschaubar. Der DAX verlor 0,52%, der EuroSTOXX 50 TR gab um 0,72% nach. Wer zusätzlich auch in Anleihen investiert war, merkte nichts von den mit der Investition eingegangenen Risiken.

Weiterlesen...
 
Bewertung:  / 2

Ausgerechnet der September, der ja bekanntlich zu den schlechtesten Börsenmonaten des Jahres zählt, machte den Statistikgläubigen einen Strich durch die Rechnung. DAX und EuroSTOXX 50 TR legten um 6,41% bzw. 5,71% zu und näherten sich damit dem Jahres- und damit auch dem historischen Höchststand. Die Mehrwertphasen-Strategien, die in der Verlustphase der Börsen einmal mehr ihre geringe Abhängigkeit vom Börsengeschehen gezeigt hatten, konnten jedoch aufwärts profitieren.

Weiterlesen...
 
Bewertung:  / 2

Bei der letztjährigen Hidden Champions Tour stellten wir u.a. den ehemaligen Single-Hedgefonds "LOYS - Global MH" vor, der seit letztem Jahr in ein UNCITS-Format überführt wurde. Bei der Tour wurde angekündigt, dass bei Erreichen eines Volumens von 100 Millionen Euro ein Softclosing erfolgt. Da wir davon ausgingen, dass dieses schnell erreicht sein dürfte, haben wir den Fonds erst gar nicht in unsere erweiterte Empfehlungsliste aufgenommen.

Weiterlesen...