Home  >  Blogs  >  Marktinformationen
Bewertung:  / 18

Am 12.03.2014 startet die UI Champions Tour 2014. Bereits zum dritten Mal geht Universal Investment - begleitet von AECON-Geschäftsführer Jürgen Dumschat - auf bundesweite Tour. Vorgestellt werden ausschließlich Universal-Fonds, die - wie könnte es anders sein - im weitesten Sinne vermögensverwaltende Konzepte umsetzen. In diesem Jahr präsentiert Universal Investments eine ausgewogene Fonds-Mischung.

Weiterlesen...
 
Bewertung:  / 4

In den letzten Tagen hatten wir den Chart mindestens ein Dutzend Mal aus verschiedensten Quellen zu Gesicht bekommen. Anfangs taten wir das Ganze als groben Unfug ab, doch offensichtlich lassen sich viele Marktteilnehmer davon beeinflussen, denn sonst würde dieser Chart ja nicht so oft herumgereicht. Es geht um die frappierende Parallelität der Entwicklungen des Dow Jones-Index in 1928/29 und aktuell.

Weiterlesen...
 
Bewertung:  / 2

Vor kurzem hat Dexia Asset Management nach mehreren Anläufen mit der New York Life einen neuen Eigentümer gefunden. Heute ändert Dexia Asset Management den Namen und wird zu "Candriam". Candriam steht für "Conviction and Responsibity in Asset Management" - mit einem verwalteten Vermögen von rund 73 Milliarden Euro einer der größeren europäischen Player.

Weiterlesen...
 
Bewertung:  / 2

Im Jahr 2013 wurden europaweit erstmals mehr Mischfonds als Aktien- oder Rentenfonds abgesetzt. Nach Angaben von Morningstar wurden netto 94,7 Milliarden Euro in Mischfonds investiert. Auch wenn hier die klassischen Mischfonds mit starrer Allokation (also bspw. 50% Aktien/50% Renten) enthalten sind, so dürfte es sich doch mehrheitlich um vermögensverwaltende Fonds gehandelt haben.

Weiterlesen...
 
Bewertung:  / 5

Per Ende 2013 hatten laut offizieller DIHK-Mitteilung 39.263 Finanzanlagenvermittler eine Erlaubnis zur Vermittlung von Investmentfonds nach § 34f (1) Nummer 1 GewO. Da nun die eingeräumte Übergangsfrist für die Abarbeitung der bis Mitte letzten Jahres gestellten Anträge abgelaufen ist, ist nur noch mit wenig Zuwachs zu rechnen. Eine flächendeckende Beratung der Bundesbürger durch freie Vermittler ist damit ausgeschlossen.

Weiterlesen...