Home  >  Blogs  >  Marktinformationen
Bewertung:  / 5

Unser Newsletter-Kommentar zur jüngsten "Morningstar-Studie" zum Abschneiden von Mischfonds war kaum geschrieben, da erreichte uns der procontra-Onlinenewsletter (Artikel downloaden), der belegte, dass die Mornstar-Veröffentlichungen unkommentiert einfach übernommen werden. Der Eindruck der auf ganzer Linie versagenden Mischfonds wird einmal mehr revitalisiert.

Weiterlesen...
 
Bewertung:  / 1

Es ist noch gar nicht so lange her, da hielten viele Marktteilnehmer "Vermögensverwaltende Fonds" für eine vorübergehende Modeerscheinung in einer von schnelllebigen Trends geprägten Investmentwelt. Zudem galten VV-Fonds wesentlich als ein Produkt von kleineren Fondsboutiquen, während die großen Player im Markt den Trend offensichtlich verschliefen. Inzwischen hat sich jedoch viel geändert.

Weiterlesen...
 
Bewertung:  / 2

Bereits in drei Wochen tritt das Honorarberatergesetz in Kraft und so manchens sollte vielleicht bis dahin geklärt werden. Ob sich jedoch alle Honorarberater dann auch tatsächlich "Honorarberater" nennen dürfen, wird derzeit diskutiert, denn das neue Gesetz bringt - wie bei Finanzanlageberatern auch - eine Zwei-Klassen-Gesellschaft. Die einen sind nach § 34f GewO zugelassen und heißen korrekt "Honorar-Finanzanlagenberater".

Weiterlesen...
 
Bewertung:  / 4

im heutigen Online-Newsletter deckt ein Honorarberater die "Kick-backs der zehn beliebtesten Fonds Deutschlands" auf. Wortwörtlich heißt es in diesem Beitrag: "... Es gibt jedoch auch noch verdeckte Provisionen - sogenannte Bestandsprovisionen, Kick-Backs, Rückvergütungen oder auch Bestandspflegeprovisionen. ...". Wir finden die zunehmende Verteufelung geldgieriger und zum Schaden der Anleger agierenden Provisionsberater unerträglich.

Weiterlesen...
 
Bewertung:  / 6

Seine Auftritte - bspw. im MorgenMagazin von ARD und ZDF - sorgten stets für Gesprächsstoff. In der Investmentbranche wurde jedoch nie kontrovers über ihn diskutiert, denn (zumindest in den Gesprächen, die wir über ihn führten) es waren sich stets alle einig in der Beurteilung seiner Kommentare, wenn es um Investmentanlagen ging. Den letzten großen Faux-pas leistete er sich in der März-Ausgabe von Finanztest.

Weiterlesen...